Berufsgenossenschaften

Die Berufsgenossenschaften als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung leisten nicht nur für die medizinische, sondern auch für die psychotherapeutische Behandlung nach Arbeitsunfällen.
Insbesondere leistet die Linksymbolpsychologische Akutversorgung nach Arbeitsunfällen durch HPC einen wichtigen Beitrag, so dass psychische Beeinträchtigungen verringert bzw. im weiteren Verlauf nicht chronifizieren.
Auch im weiteren Management der Rehabilitation können die HPC-Leistungen die Arbeit der Berufsgenossenschaften unterstützen, sei es durch aufsuchende diagnostische und therapeutische Tätigkeiten, um möglichst zeitnah eine adäquate Heilbehandlung einzuleiten, oder auch durch Begleitung im weiteren Behandlungsverlauf und Unterstützung bei der Wiedereingliederung.