1999

Konzept
1999 wurde ein Konzept für ein Projekt zur „Psychologischen Soforthilfe nach Banküberfällen“ vom Deutschen Institut für Psychotraumatologie (DIPT e. V.) in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität zu Köln (IKPP) und der Raiffeisen- und Volksbanken Versicherungsgruppe erstellt. Die praktische Erprobung des Konzeptes wurde noch im selben Jahr begonnen.